PHYSIOTHERAPIE

behandeln & gesund werden

Unsere Behandlungsmethoden sind:
Strukturell orientierte manuelle Therapie, Krankengymnastik auf neurophysiologischer Basis (PNF), traditionelle Krankengymnastik, Massagetherapie, physikalische Therapie (Eis, Fango…), Extension/Schlingentisch, Pilates als Einzelanwendung

Indikationen können sein:
muskuläre Dysbalancen, Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen, Haltungsfehler, bei Schlaganfall, Schmerzen, bei Schwangerschaften oder nach Operationen am Bewegungsapparat

Ziel ist es:
Funktionsstörungen und Fehlentwicklungen des Körpers zu beseitigen oder zu vermeiden und Heilungsvorgänge zu unterstützen.

Gut zu wissen:
Diese Behandlungen werden von den gesetzlichen und privaten Krankenkassen übernommen, wenn dies aus ärztlicher Sicht befürwortet wird. Auch private Abrechnungen sind möglich. Alle Therapeuten besitzen eine Zusatzqualifikation zur Behandlung von Kiefergelenkserkrankungen (z.B. CMD)